www.Kellernews.de
Bird of Time
die Kellerkinder
Flugmodelle
Helis
Impressum

Mail Polzi

 

Bird of Time

der Bird of Time, welcher durch die Firma Dynaflite in USA Hergestellt wird wurde ursprünglich in den 70ger Jahren als reine F3B Wettbewerbsmaschine der amerikanischen unlimited Klasse entwickelt. Er wurde über zwei Achsen gesteuert und konnte durch sein geringes Gewicht von ca. 1600 Gramm punkten. Durch die Profilwahl war das Modell damals relativ schell zu fliegen und dank der hohen Profiltiefe wurde eine gute Thermikleistung erreicht.

Unser BoT sollte mit leichten Modifikationen zum elektrischen Thermikschleicher werden. Die Idee war allerdings nicht auf unserem Mist gewachsen, sondern ein Guter Freund, der Geistige Vater unseres Projektes und nebenbei noch Jessis Vater, fliegt schon seit Jahren einen solchen BoT.

Hier seht Ihr Peter Jesse, den Urvater unserer BoT´s mit einer ursprünglicheren Version des Bird of Time. Sein heutiger sieht auch etwas anders aus und ist mit Elektromotor, Störklappen und Querrudern ausgerüstet. Peter hat mit diesem BoT sogar einige Wettbewerbe erfolgreich bestritten !

Unsere BoT´s Sollen auch Querruder bekommen, Radi und Jessi möchten auch Störklappen einbauen. Die Modelle von Polzi und Radi sollen mit 8 Zellen und Jessies Modell soll mit 10 Zellen einen guten Steigflug erreichen. Als Abfluggewicht wird unter 2000 Gramm angestrebt. Die V-Form soll, wie bei Peters Modell verringert werden und die Flächen sollen in drei Teile teilbar sein, um den Transport zu vereinfachen.

Ob, und wie wir das erreicht haben seht Ihr hier.